Jazzkirche ist ein Jazzgottesdienst. 

Jazz kann alles: seufzen, klagen, besänftigen, ist hoffnungsvoll und kampfeslustig.
Jazz kann predigen.
Standards aus dem reichen Fundus der Jazzkompositionen, Improvisation, Arrangements
und Soli kommen mit modernen Texten, Gebeten, und Predigten ins Gespräch.  

Alte Choräle frech und jazzig gesungen, moderne Kirchenlieder immer wieder neu interpretiert,
das Evangelium klingt in Blue Notes.
Das Team er Jazzkirche bereitet jeden Gottesdienst gemeinsam vor, zu den Themen werden Texte und Musiken gesucht und geschrieben.
Gäste geben ihren musikalischen Einstand, die Jazz-Gemeinde feiert das Leben.

Webseite für infos und newsletter: www.jazzkirche.de

Keine Termine